Alle 14 Tage am Montagnachmittag laden wir Eltern mit ihren Kindern von 0-3 Jahren zum „Elterncafé“ in die Gemeinde ein. Wir treffen uns von 16.00-17.30 Uhr bei Kaffee, Tee, Obst und Kuchen zum Austausch und ungezwungenen Knüpfen von Beziehungen. Die Kinder können die Zeit zum Spielen nutzen. Parallel läuft das Kinderprogramm „Spürnasen“ für Kinder von 4-7 Jahren, zu dem die älteren Geschwisterkinder mitgebracht werden können.

Schön ist, dass Eltern freiwillig bei den „Sockenhüpfern“ und dem „Elterncafé“ mitwirken und somit unsere Arbeit aus einem gemeinsamen Geben und Nehmen besteht und für alle kostenfrei genutzt werden kann.

Liebe Familien mit Babys und Kleinkindern, schaut doch mal vorbei, bringt Freunde und Bekannte mit. Ihr seid herzlich willkommen. Alle aktuellen Termine findet ihr hier auf der Homepage oder im Gemeindebrief, der in unserem Gemeindehaus ausliegt.